Protein-Charakterisierung mit dem Zetasizer MicroV

2,915 views

|

May 12, 2015

Die duale Messmöglichkeit des Zetasizer uV ist für die Messung von Proteinen ausgelegt und nutzt dynamische Lichtstreuung (DLS), um die Größe zu messen, und statische Lichtstreuung (SLS), das Molekulargewicht zu bestimmen. Die duale Messmöglichkeit des Zetasizer uV ist speziell für die Charakterisierung von Proteinen einschließlich Proteinaggregation ausgelegt. Zunächst ist es ein hochsensibles küvetten-basiertes dynamische Lichtstreusystem mit der gleichen Leistung wie der marktführender Zetasizer Nano. Hinzu kommt jedoch, dass es durch einfache Änderung der Zelle in eine Detektorsystem konfiguriert werden kann, das absolutes Gewicht und Größe von Molekülen nach der Größenausschlusschromatographie bestimmt (z.B. beim Viscotek TDAmax) es kann als modularer Größen und Molekulargewichtsdetektor an jedes SEC System angeschlossen werden.

ChromatographyEnvironmental MonitoringMicrofluidicsMolecular Biology

Keep up to date with all your favourite videos and channels.

Get personalised notifications on new releases and channel content by subscribing to the LabTube eNewsletter.